SIT-LOCK Spannsätze

SIT-LOCK Spannelemente sind für die Anbindung unterschiedlichster Elemente auf Wellen geeignet (Laufräder, Kettenräder, Zahnräder, Riemenscheiben, Exzenter, Kupplungen, Drehgeber und vieles mehr).

Für die Montage wird nur einfaches Werkzeug benötigt. Ein Drehmomentschlüssel ist nur erforderlich, wenn besondere Präzision erforderlich ist. Die Klemmwirkung der konischen Bauteile erzeugt eine Klemmkraft, die die übertragbaren Drehmomente von Paßfederverbindungen weit übertrifft. Wenn das maximale Drehmoment überschritten wird rutscht der SIT-LOCK Spannsatz durch und verhindert damit die Beschädigung der verbundenen Elemente. Allerdings sind SIT-LOCK Spannelemente sind keine Rutschkupplungen, d.h., dass dauerhaftes Durchrutschen zu Schäden führen kann.

SIT-LOCK Spannelemente können an jeder beliebigen Stelle der Welle ohne jegliche Unterlegscheiben, Stellringe oder dgl. positioniert werden.

Ab Lager sind 10 verschiedene Typen von SIT-LOCK Spannelementen für unterschiedlichste Industrien lieferbar.

Weitere Informationen finden Sie im zugehörigen Katalog.

SIT-LOCK Spannsätze

SIT-LOCK Spannsätze